Mittwoch, 10. Oktober 2012

Der Herbst.....

....lässt mir gerade keine Zeit zum Basteln.
Es ist viel in unserem riesigen Garten zu tun
und ich nutze das Wetter aus.
Ansonsten verbringe ich viel Zeit mit meinen Hunden.
Bei dem Wetter muß man raus in die Felder.
Das sind halt meine Leidenschaften neben der Bastelei.
Es macht Spaß und den Kopf frei.
Darum kann es auch sein, dass ich etwas weniger
kommentiere, das hole ich nach :-D

 Das ist nur ein kleiner Teil unseres Ackers.
Insgesamt sind es 1300 m² die zu mähen sind.
Vor lauter Laub war es gestern wohl eher Staubsaugen.

 Das ist meine Angstmaus Emmy. Die ihr Leben in ständiger Panik
leben muß und daher viel viel Aufmerksamkeit braucht.

Das ist mit mein Clown, der Ausgleich zur anstrengenden Emmy.
Er ist mein Sonnenschein
und macht trübe Stunden einfach heller.
Immer und ständig dummes Zeug im Kopf
und niemals langweilig.


Ich möchte meine neuen Blogleser ganz herzlich begrüßen und freue mich,
dass ihr euch hier niedergelassen habt.

Allen einen wunderschönen Herbsttag
und liebe Grüße 
Claudine

Kommentare:

  1. Oh je, das sieht wirklich nach Arbeit aus, aber im Sommer ist es doch wieder schön, wenn man so viel Grün um's Haus hat.
    Die Fotos hast Du super getroffen. So wie Du die beiden beschreibst, kann man ihnen das auch ansehen. Ich hatte über 13 Jahre einen Draufgänger - einen Chow-Chow. Er hat - wenn möglich - jeden Rüden in seinem Revier umgenietet. Dafür war er den Hündinnen gegenüber ein richtiger Gentleman.
    Liebe Grüße
    Melodie

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Claudine,
    du hast ja so recht, der Garten vordert gerade jetzt seine Zeit und die sollte man sich auch nehmen. Auch das Wetter sollte man für draußen nutzen. Es sind wohl die letzten tollen Tage. Ich mache es genauso. Man kann dort so schön vom Alltag abschalten und wird zufriedener. Außerdem bekommt man mal die ein oder andere neue Idee.
    Herbstliche Grüße, Anja

    PS Toll, das du einen kleinen Einblick in deinen Garten gibst und deine Hunde vorstellst.

    AntwortenLöschen
  3. Moin Claudine,
    oh je, das sieht ja wirklich nach viel Arbeit aus. Ich hatte bis dieses Frühjahr einen Schrebergarten, den ich verkauft habe, weil ich arbeitsmäßig ziemlich eingespannt bin. Es war einfach nicht zu schaffen. Er fehlt mir schon ein wenig, aber manchmal muss man Prioritäten setzen. Mach´dir mal keinen Stress, wegen der Kommentare, was muss, das muss.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Claudine,
    mach Dir doch keinen Stress.... unser Garten muss auch noch winterfest gemacht werden und da ist es doch ganz klar, dass man nicht immer zum Kommentieren kommt - die Zeit wird dafür auch wieder kommen.
    LG-Antje

    AntwortenLöschen